Geldspende für die Ortsgruppe Tönisvorst

Übergabe der Spendengelder - Foto: Westdeutsche Zeitung

Mehrere Vereine, darunter auch die NABU-Ortsgruppe Tönisvorst, dürfen sich über eine Geldspende der Geschäftsstelle Tönisvorst der Sparkasse Krefeld freuen. Die Gelder wurden im März im Rahmen einer kleinen Feierstunde überreicht.
Die Ortsgruppe Tönisvorst möchte mit diesen Fördermitteln zwei bis drei wetterbeständige Informationstafeln am Naherholungsgebiet Graverdyk aufstellen. An diesem renaturierten Bereich eines Baggersees haben sich viele Vogelarten angesiedelt, darunter Blesshühner, Stockenten, Graureiher, Sperlinge, Haubentaucher und Kormorane. Auch arktische Vögel wie Graugänse oder Kanadagänse finden hier ein Winterquartier. Durch die naturnahe Gestaltung der Uferzone mit Wildblumen und Totholzstapeln, die Insekten Nahrung und Schutz bieten, haben die vielfältigen Vogelarten eine verlässliche Nahrungsgrundlage gefunden. In Zeiten des viel diskutierten Insektensterbens und Vogelschwunds bildet dieses Naturschutzgebiet einen wichtigen Rückzugsort für beide Tierarten.
Wir danken der Sparkasse Krefeld für ihre großzügige Unterstützung!