NABU startet Werbeaktion

Unterstützer für lokale Natur- und Artenschutzprojekte gesucht.

Von links nach rechts: Evalina Dallmann, Viktor von Fratzky, Jens Wollenweber, Witaly Gersch, Jessica Sibius und Sophie Hofmann

Der Natur- und Artenschutz braucht dringend Unterstützung. Davon sind die NABU Gruppen vor Ort überzeugt. Mitgliederwerbeaktionen sollen deshalb neue Menschen für den Naturschutz begeistern.
Ein Werbeteam ist dafür im Kreis Viersen unterwegs, zurzeit in Nettetal und seit dem 22.2. auch in Kempen. Sie gehen von Tür zu Tür und informieren die Bürgerinnen und Bürger über die Aktivitäten des NABU, natürlich unter Einhaltung der Coronavorschriften.
Bei den Teams handelt es sich um Studentinnen und Studenten, die sich bei einer vom NABU beauftragten Agentur beworben haben, um für eine gemeinnützige Organisation Mitglieder zu gewinnen. Wir freuen uns, dass sie sich dabei für den NABU entschieden haben. Die Werberinnen und Werber sind an ihrer Kleidung mit dem NABU-Logo und dem mitgeführten Werbeausweis erkennbar. Sie dürfen kein Bargeld annehmen.