Zwischen den Jahren

 

Pizza im Naturerlebnisgarten

 

Pizzaduft im Schlosspark Neersen

 

Pizza im Naturerlebnisgarten 13

 

 

Pizza im Naturerlebnisgarten 009

 

Der neu erbaute Backofen im zurzeit verschneiten Naturerlebnisgarten im Schlosspark erwies sich als absolut pizzatauglich.
Die Idee, dort Pizza zu dieser Zeit zu backen, hatte Salvatore Berrini, der Wirt des italienischen Restaurants in der Orangerie des Neersener Schlossparks. Die Orangerie liegt zurzeit in stiller Winterruhe und wird erst wieder im Frühjahr geöffnet.

 

 

 

 

Pizza im Naturerlebnisgarten 013

 

Seine spontane Aktion begründete Salvatore so: „Ich hatte Heimweh nach Germania.“ So reiste er eigens aus dem Urlaub aus seiner Heimat Italien zurück, um für Bedienstete der Stadt und für das NABU-Team Pizzen zu backen.

 

 

 

 

 

Pizza im Naturerlebnisgarten 025

 

Zusammen mit seinem Team formten und belegten sie im hoch eingeschneiten Schlosspark etwa 100 Pizzen und ließen sie im Holzfeuer knusprig ausbacken. Die Gäste waren begeistert und als sie satt und zufrieden wieder an die Arbeit gingen, wussten sie: Salvatores Pizza schmeckt nicht nur zur Sommerzeit, nein auch im Winter, wenn es schneit.

 

 

 

Werner Schmidt