Jungvogel gefunden - was nun?

Was kann man tun, wenn man einen Vogel findet, der noch nicht fliegen kann?

Auf dieser Seite erhalten Sie ebenfalls Informationen: https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/voegel/helfen/01945.html

Meistens ist es ja so, dass der Vogel irgendwo in der Nähe aus einem Nest gefallen ist. Wenn man das Nest findet und es zugänglich ist, sollte man den Vogel wieder zurück ins Nest setzen. Der Vogel kann ruhig angefasst werden, denn die Vögel haben einen sehr schlechten Geruchssinn und es stört sie nicht wenn ein Mensch sie angefasst hat. 

Manchmal ist es so, dass man das Nest nicht findet, oder es zu hoch oder unzugänglich ist.

Hier bietet sich die Lösung an, indem man einen halb offenen Nistkasten in einen Baum oder an eine Wand hängt und den flugunfähigen Vogel dort hinein setzt. Hier ist er vor Katzen geschützt. Die Jungvögel stehen durch Bettelrufe mit ihren Eltern in Verbindung und können weiter versorgt werden.

Die halb offenen Nistkästen können für 15,--€ bei unten stehender Adresse erworben werden.

Harry Abraham
Weißdornweg 1

47877 Willich

Tel. 02154 1888