"Patenschaft für Steinkauze "
Wir freuen uns über jede Spende und auf Wunsch können Sie sich unter fachkundiger Anleitung auch persönlich mit um die Pflege Ihres Patenschaft - Nistkastens kümmern.
Auf diesen Seiten  werden Sie selbstverständlich über den Einsatz Ihrer Spende informiert.  In jedem Fall laden wir Sie gerne zu einem Besuch zu Ihren Käuzchen ein.

 

April Steinkauz 2007 1Anfang Juni, wenn die jungen Steinkäuze drei Wochen alt sind, wagen sie sich allmählich aus ihrer Bruthöhle. Dann werden die Jungtiere und die Elternvögel vom NABU Willich gezählt.

Neben den Kartierungsarbeiten ist es wichtig, an die zukünftige Erhaltung der Steinkauz-Biotope zu denken. Eine langfristige Sicherung des Lebens-raumes über den Projektzeitraum hinaus ist uns sehr wichtig. Gerne würden wir weitere Partner gewinnen, die sich hier engagieren. Gerade die für den Steinkauz wichtigen Strukturen wie Obstwiesen, Kopfbäume und Weideflächen in einer dörflichen Umgebung wie Willich, die das typische Bild der niederrheinischen Landschaft prägen, müssen erhalten bleiben.