NABU Naturschutzhof Nettetal zeigt Herz

Der NABU Naturschutzhof in Nettetal setzt sich seit 1985 für den Naturschutz und die Umweltbildung ein.

Im Rahmen der offiziellen Woche des bürgerschaftlichen Engagements ist der Naturschutzhof dieses Jahr Spendenpartner von dm-drogerie markt in Lobberich und lädt vom 14. bis 22. September ein, Herz zu zeigen.

Millionen Menschen in Deutschland nehmen sich täglich Zeit, um sich innerhalb der Gesellschaft zu engagieren. Wiebke Esmann ist eine von ihnen: „Mit unserem NABU Naturschutzhof in Nettetal ist es uns ein besonderes Anliegen, uns für den Naturschutz einzusetzen. Neben Schaugärten bieten wir das ganze Jahr über Aktionen zur Umweltbildung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen an. Um dies zu realisieren, sind wir für jede Unterstützung dankbar. Daher freuen wir uns sehr, Spendenpartner der dm-Aktion ‚Herz zeigen!’ zu sein.“ Bei der Aktion können Kunden und Interessierte im Lobbericher dm-Markt in der Johannes-Cleven-Straße 4 für den Naturschutzhof Nettetal und ein weiteres lokales Engagement abstimmen. Das Ergebnis der Abstimmung entscheidet über die jeweilige Spendensumme - jedoch wird keine der beiden Organisationen leer ausgehen. „Es ist für uns eine tolle Gelegenheit unsere Arbeit zu präsentieren und in unserem Vorhaben unterstützt zu werden“, sagt Wiebke Esmann. „Wir hoffen, dass möglichst viele dm-Kunden für uns abstimmen.“

„Herz zeigen!“ bei dm-drogerie markt
Menschen, die Herz zeigen und sich für andere in ihrem Umfeld einsetzen, sind unersetzlich und wertvoll für die Gesellschaft. Vom 14. September bis 22. September 2018, der offiziellen Woche des bürgerschaftlichen Engagements, ruft dm-drogerie markt in den dm-Märkten dazu auf, zwischen jeweils zwei lokal engagierten Spendenempfängern abzustimmen und sich so für eine lokale Organisation einzusetzen. Im Fokus der Aktion steht die Sichtbarmachung des vielfältigen gesellschaftlichen Engagements. Die insgesamt rund 3.800 lokalen Spendenempfänger, denen dm mit dieser Aktion eine Plattform gibt, stehen dabei beispielhaft für den Einsatz vieler Menschen und Organisationen in Deutschland.

Zum NABU Naturschutzhof Nettetal
Der Naturschutzhof wird seit seiner Gründung mit großem ehrenamtlichen Engagement betrieben. Er liegt in herrlicher niederrheinischer Landschaft inmitten des grenzüberschreitenden Naturparks „Maas-Schwalm-Nette“ und bietet Besuchern aller Altersgruppen spannende Entdeckungen rund um die Natur. Das Außengelände von rund 2 ha lädt dazu ein, eine beeindruckende Vielfalt an Farben, Gerüchen und Geräuschen zu erleben und zu genießen – oder auch am lebenden Objekt zahllose Ideen für die Gestaltung des eigenen Gartens zu sammeln.Unser Team bietet für Gruppen jeden Alters naturkundliche Führungen und andere Veranstaltungen an: Bauen Sie zum Beispiel mit Ihren Kindern Nisthilfen für Vögel, Fledermäuse und Insekten oder machen Sie eine Teichuntersuchung mit. In den Schulferien findet zudem ein vielfältiges Umweltbildungsprogramm für Kinder von 3 bis 12 Jahren statt. Außerhalb der Ferien gibt es wöchentliche Kinder- und Jugendgruppentreffen, bei denen wir auf dem Hof oder in der Umgebung aktiv werden. Weitere Infos unter: https://www.nabu-krefeld-viersen.de/naturschutzhof/

Zu dm-drogerie markt
Sich in der Gesellschaft einzubringen und diese positiv mitzugestalten, gehört zum Selbstverständnis von dm-drogerie markt. Für sein nachhaltiges Engagement erhielt das Unternehmen bereits den Deutschen Nachhaltigkeitspreis und den Deutschen Kulturförderpreis. Wichtigster Baustein des bürgerschaftlichen Engagements sind unterstützende Aktivitäten für regionale und lokale Initiativen im Umfeld der dm-Märkte. Einen Einblick in die vielfältigen Nachhaltigkeitsaktivitäten in den unterschiedlichen Bereichen gibt es unter www.dm.de/engagement sowie in der Publikation „Jeder Einzelne zählt. Nachhaltigkeit bei dm“ unter www.dm.de/nachhaltigkeit-bei-dm.

Für die Redaktion:
Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter
https://www.nabu-krefeld-viersen.de/naturschutzhof/
https://www.helferherzen.de/de_helferherzen/
und bei

Wiebke Esmann
Leiterin des NABU Naturschutzhof Nettetal
naturschutzhofnabu-krefeld-viersen.de
02153 89374

Dr. Sandra Joppen-Hellwig
Pressesprecherin des NABU-Bezirksverbands Krefeld/Viersen
sandra_joppenhellwigyahoo.de
0173 7471776