Netzwerkarbeit

Wichtiges Element von Bildung für Nachhaltige Entwicklung ist die interdisziplinäre Arbeit. Aus diesem Grund kooperieren wir mit einer Vielzahl von Gruppen, Experten und Institutionen und können so ein noch vielfältigeres Programm anbieten.

Der Naturschutzhof arbeitet dabei sowohl regional als auch landesweit mit unterschiedlichen Partnern. Zu den regionalen Partnern gehören unter anderem der Naturpark „Schwalm-Nette“, der Imkerverein Nettetal, das Kolping-Bildungszentrum Dülken und viele mehr.
Landesweite Kooperation findet unter anderem mit anderen BNE-Regionalzentren im BNE-Landesnetzwerk NRW und mit anderen Ortsgruppen und Einrichtungen des NABU statt.

Unsere Netzwerk- und Bildungspartner